HOLYANGELOFDARKNESS

Alles über Gothic-Mittelalter-Horror-Soziales-Informationen-Historisches-Bilder & Gifs!!Das Paradies Erinnerung, ist das einzige Paradies aus das man nicht vertrieben werden kann!!Lebe die Liebe und lebe das Leben, denn du lebst nur einmal!!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Weisheit zum Thema Glück und Unglück

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 24.09.12

BeitragThema: Weisheit zum Thema Glück und Unglück   Di Okt 30, 2012 11:13 pm

Weisheit zum Thema Glück und Unglück





Der einzige Überlebende eines Schiffsunglücks wird an den Strand einer einsamen und unbewohnten Insel gespült. Tag für Tag hielt er Ausschau nach einem Schiff am Horizont. Nach vielen Tagen ergebnisloser Ausschau nach einem Schiff baute er sich eine kleine Hütte aus Holz.

Eines Tages kam er von einem Ausflug auf der Insel zurück und stellte fest, dass seine Hütte in Flammen stand. Er hatte alles verloren und seine Stimmung wechselte zwischen Ärger und Verzweiflung.

Am nächsten Morgen wachte er durch das Motorgeräusch eines Bootes auf, das sich der Insel näherte. Man kam, um ihn zu retten. "Woher wusstet ihr, dass ich hier bin?, fragte er seine Retter.


"Wir haben Ihr Rauchsignal gesehen",
antwortete der Kapitän.

Die darin enthaltene Weisheit

Es ist verständlich, wenn wir zunächst enttäuscht
oder gar verzweifelt sind, wenn etwas schief läuft
oder wir etwas verlieren. Es gibt jedoch immer Hoffnung,
solange wir leben. Und solange wir diese Hoffnung
nicht aufgeben und damit auch uns nicht aufgeben,
haben wir die Chance, das Leben ( zurück) zu gewinnen.

Diese Geschichte lehrt aber auch,
dass wir nicht vorschnell von einem Unglück sprechen sollten,
wenn uns etwas Unangenehmes widerfährt.
Im Nachhinein stellt sich oft heraus,
dass wir Glück im Unglück hatten:
etwas anfänglich Unangenehmes stellt sich als segensreich heraus.
Um das Glück im Unglück geht es auch in der nachfolgenden Weisheit.

2. Weisheit zum Thema Glück im Unglück

Diese Geschichte handelt von einem Bauern und seinem Sohn.
Eines Tages lief das schönste Pferd eines chinesischen Bauern davon.

Alle Nachbarn bedauerten den Bauer und beklagten den Verlust.
Nur der Bauer sagte: ,,Unglück, wer weiß?"
Nach einigen Tagen kam sein Pferd zurück
und mit ihm kamen einige Wildpferde.
Die Nachbarn beglückwünschten den Bauern.
Dieser aber sagte: ,,Glück, wer weiß?"
Als sein Sohn eines der Wildpferde zähmen wollte,
wurde er abgeworfen und brach sich ein Bein.
Wieder klagten die Nachbarn und sprachen von einem großen Unglück,
der Bauer aber sagte "Unglück, wer weiß?"
Kurz darauf kamen die Soldaten des Kaisers,
um junge Männer für den Krieg zu rekrutieren.
Da der Sohn des Bauern sein Bein gebrochen hatte, taugte er nicht für den Krieg und konnte so daheim bleiben.

Was immer geschieht, an uns liegt es,
Glück oder Unglück darin zu sehen.

Anthony de Mello



Quelle: http://www.palverlag.de/weisheit-glueck-im-unglueck.html
Nach oben Nach unten
http://holyangelofdarkness.forumfrei.com
 
Weisheit zum Thema Glück und Unglück
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Unglücklich verliebt; und verloren?
» Zusammenfassende Rechtsvorschriften zum Thema ,,Unterschriften" Fibel für Beamte, Verwaltungsangestellte, Justizangehörige und von denen Betrogene
» ALT2: Planung - Das Leben im Wald
» Meine Katzen - Jeder Charakter ist dabei
» Mitternacht und Mondschein - Perspektiven

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
HOLYANGELOFDARKNESS :: Gebt nicht auf !-
Gehe zu: