HOLYANGELOFDARKNESS

Alles über Gothic-Mittelalter-Horror-Soziales-Informationen-Historisches-Bilder & Gifs!!Das Paradies Erinnerung, ist das einzige Paradies aus das man nicht vertrieben werden kann!!Lebe die Liebe und lebe das Leben, denn du lebst nur einmal!!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Song über meinen Erzeuger Teil 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 24.09.12

BeitragThema: Song über meinen Erzeuger Teil 2   Sa Okt 27, 2012 4:52 am



(von mir)

Song über meinen Zeuger Teil 2


Die Hoffnung bereits verloren,
aufgehört nach der Wahrheit zu bohren.
Doch dann schriebst du mich an,
fragte mich ob ich das echt glauben kann.
Hatte mich so sehr gefreut,
all die Fragen und all der Schmerz
waren plötzlich weck auf meinem Herz.
Aber heut,
heut wünsch ich mir ich hätte dich nie vermisst,
sofort die Segel gehisst,
nur weck von dir ,
denn deine körperliche Gier,
war nicht zu ertragen,
nun plagen mich andere Fragen.

Refrain: Wieso? Warum hast du das getan?
Schnell merkte ich das wir nicht
das gleiche sahn.
Wieso tuhst du mir so sehr weh?
Jetzt gibt es noch viel mehr was
ich nicht versteh.

Von der ersten Minaute an
wo wir uns sahen,
wolltest du körperlich immer näher an mich ran,
beantwortetest aber keiner meiner Fragen.
Auf dem Sofa rücktest du immer näher an mich ran,
ich bittete dich mich in Ruhe zu lassen,
doch du ignoriertest es und sagtest
wie ich nur so sturr sein kann,
ich hab dich aber doch lieb und
kann dich deswegen nicht hassen.
Doch noch immer spühre ich deine Hände
an meinem Körper fassen,
noch immer deinen alkoholischen Atem an
meinem Nacken,
du konntest einfach nicht die Finger von mir lassen,
dachte vielleicht muss nur die Freude sacken.
Doch das war nur eine schwindende Hoffnung.

Refrain: Wieso? Warum hast du das getan?
Schnell merkte ich das wir nicht
das gleiche sahn.
Wieso tuhst du mir so sehr weh?
Jetzt gibt es noch viel mehr was
ich nicht versteh.

Das kann ich dir niemals verzeihn,
innerlich bin ich nur noch am schrein.
Soviel Kummer für soviel Leid,
das war wohl der Tausch,
gegen die Sehnsucht in mir,
innerlich bin ich nur noch in einem
Schmerzensrausch,
und das verdanke ich nur dir.
Dafür hasse ich dich heute um so mehr,
und fühle mich noch immer so leer.

Refrain: Wieso? Warum hast du das getan?
Schnell merkte ich das wir nicht
das gleiche sahn.
Wieso tuhst du mir so sehr weh?
Jetzt gibt es noch viel mehr was
ich nicht versteh.

Mein Vater bist du nicht und wirst du niemals sein,
auf deine schönen Worte fall ich nur einmal rein.
Nie warst du ein Teil in meinem Leben
und heute werde ich dir die Chance
auch nicht mehr dazu geben.

( An Steffen )
Nach oben Nach unten
http://holyangelofdarkness.forumfrei.com
 
Song über meinen Erzeuger Teil 2
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hab meinen ex links liegen gelassen
» Bin so wütend auf meinen Mann
» Errate meinen Namen!
» Ich möchte meinen Freund umbedingt zurück :(
» Welcher Song beschreibt Dich am besten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
HOLYANGELOFDARKNESS :: Gedichte & Sprüche-
Gehe zu: